Qualitätskontrolle unter Kontrolle

Marels entscheidendes Software-Modul für jedes Verarbeitungswerk

Quality Control Manager Emma With Background

In jedem Geflügelverarbeitungsbetrieb, wo auch immer auf der Welt, spielt die Qualitätskontrolle eine entscheidende Rolle. Themen wie Lebensmittelsicherheit, Hygiene, Gesundheit, Integrität und Rückverfolgung werden von Behörden, Kunden und Verbrauchern genauestens unter die Lupe genommen. Die vom Leiter der Qualitätskontrolle erstellten Berichte sind entscheidend für den Ruf des Werks. Das Qualitätskontrollmodul von Innova hilft beim Aufbau einer strukturierten Datenbank mit zuverlässigen Qualitätsdaten.

Heute stellen wir Ihnen Emma vor. Sie ist die Leiterin der Qualitätskontrolle in einem europäischen Geflügelwerk, das mit einer Kapazität von 10.500 Hähnchen/Stunde betrieben wird. Zusammen mit einem Kollegen ist sie dafür verantwortlich, dass alle Produkte, die das Werk verlassen, alle erforderlichen Standards für Lebensmittelsicherheit und Qualität erfüllen. Wenn Behörden oder Kunden eine Prüfung verlangen, ist Emma dafür verantwortlich, korrekte und genaue Zahlen zu liefern. Ihr zuverlässiges Tool dafür ist das Qualitätskontrolle-Softwaremodul von Innova.

Qualitätsprüfungen

Es liegt im besten Interesse der gesamten Geflügelverarbeitungsbranche, Lebensmittel von höchster Qualität zu produzieren. Die Qualität jederzeit im Auge zu behalten, ist die Aufgabe des QC-Managers. Qualitätsprüfungen werden in primären, sekundären und End-ofLine-Prozessen durchgeführt – von der Rohmaterialkontrolle bis hin zur Produkt- und Behälter-/ Palettenkontrolle. Sie könnten beispielsweise folgende Aktionen umfassen: Inspektionen der Sauberkeit von Lastwagen, der Beleuchtung in der Lagerhalle, die Probenentnahme für Leukose, die Inspektion von Geräten, Interventionen zur Reduzierung von Krankheitserregern, Fußproben zur Überprüfung auf Läsionen oder Proben von Hühnerkerntemperaturen.

Echtzeitdaten

Emmas Aufgabe besteht darin, den integrierten QC-Prozess bei jedem Produktionsschritt sorgfältig zu überwachen. Sie muss daher den Produktfluss durch das Werk verfolgen. Sie prüft die Tagesaufträge, um die Partien zu verfolgen, die zur Erfüllung der Kundenbestellung dienen. Sie verwendet dafür Histogrammberichte, Grafiken und Tabellendiagramme. Das Qualitätskontrollmodul von Innova ermöglicht Emma eine papierlose Kontrolle des QCProzesses. Damit kann sie kritische Qualitätsdaten im Werk in Echtzeit erfassen und überwachen. Dank zuverlässiger Informationen und deutlichen Grafiken auf ihrem Bildschirm erhält sie Einblicke in den Status aller Qualitätsprobleme. Auf diese Weise sammelt Emma wertvolle Informationen für maßgeschneiderte Berichte und Trendanalysen, mit dem das Managementteam die Prozesse noch weiter verbessern kann. 

Poultry Processing Software Solutions

Papierlos und automatisiert

Wie papierlos ist das Qualitätskontrollmodul von Innova? Früher drehte Emma ihre Inspektionsrunde im Werk mit einem Klemmbrett in der Hand und schrieb viele Daten manuell in Papierformulare. Später musste sie im Büro die gleichen Zahlen in Excel-Tabellen auf ihrem Computer eingeben. Heute läuft Emma mit einem modernen Tablet-Computer durch das Werk, wo sie jederzeit Zugriff auf die entsprechenden Dashboards des QC-Moduls von Innova hat. Während der Produktion gibt sie an festgelegten Kontrollpunkten die relevanten Qualitätsdaten papierlos ein. Ihre Inspektionsrunden, die sie etwa alle zwei Stunden durchführt, sind nicht mehr ihre einzige Informationsquelle. Mit dem QC-Modul kann Emma auch vorhandene Geräte als Inspektionspunkte verwenden. Die Maschinenbediener können auch ihre eigenen grundlegenden QC-Checks durchführen, was Emmas Arbeitsbelastung verringert. Das QC-Modul von Innova umfasst einen automatisierten EchtzeitÜberwachungsprozess, der viel früher als bisher zuverlässige Daten über kritische Prozesse liefert. Damit kann Emma schnell auf Qualitätsabweichungen reagieren.

Rückverfolgbarkeit

Einerseits ebnet die EchtzeitDatenerfassung den Weg für mehr Effizienz. Emma kann die Leistung in Echtzeit überwachen, reagieren und somit Lieferanten bewerten und zukünftige Probleme dank den Erkenntnissen aus früheren Problemen vermeiden. Andererseits spielt die Qualitätskontrolle auch eine Rolle bei der Rückverfolgung, da sie Echtzeit-Qualitätsdaten, die während der Inspektionen gewonnen werden, direkt mit den Produktionsprozessen, der Rohstoffquelle oder den Inhaltsstoffen des Endprodukts verknüpft. Durch diese Verbindung zwischen Qualitätskontrolle und Rückverfolgung kann Emma eine Charge, einen Artikel, eine Verpackung oder eine Palette wegen einer fehlgeschlagenen Qualitätskontrolle zurückstellen und dadurch verhindern, dass sie in die Produktion gelangen.

Checklistenkatalog

Abgesehen von den behördlichen Routinekontrollen könnte Emma möglicherweise auf eigene Initiative oder aufgrund lokaler Vorschriften und Gesetze auch maßgeschneiderte Kontrollen durchführen müssen. Marel bietet dafür einen Checklistenkatalog an, der auf unseren Erfahrungen beruht und etwa 75 % aller von Emma benötigten Standardkontrollen abdeckt. Dieses Paket hilft dabei, die von den wichtigsten Regulierungsbehörden geforderten Anforderungen zu erfüllen. Die restlichen 25 % der spezialisierten Qualitätsprüfungen können mit maßgeschneiderten Lösungen realisiert werden. Die Experten von Marel werden Emma bei der Entwicklung speziell für das Werk maßgeschneiderter Qualitätskontrollverfahren zur Seite stehen. Dies kann auch ohne andere InnovaSoftware oder Marel-Ausrüstung erfolgen. Der Checklistenkatalog beschleunigt die Umsetzung rasant und erleichtert Emmas Tätigkeit. 



Kontakt aufnehmen

Unser engagiertes Team steht bereit, um Ihnen zu helfen und alle Ihre Fragen zu beantworten. Bitte füllen Sie das Formular aus, und wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden. Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören.