Produkt

Flowline für Fischzuschnitt

  • Verbesserte Produktnutzung
  • Weniger Produkthandhabung
  • Höherer Durchsatz
  • Leistungsüberwachung

Informationen

Der Hauptvorteil des Marel Flowline-Konzepts besteht darin, dass die Filets in durchgehendem Fluss direkt vom Filetieren bis zum Schneiden gelangen, ohne gestapelt oder zwischengelagert zu werden. Das Rohmaterial wird in einem kontinuierlichen Fluss gewogen, sortiert, geschnitten und verpackt, was die Kapazität um 50 bis 80 % pro Arbeitsstunde erhöht.

System

Die Marel-Zuschnittlinie für Weißfisch verfügt über separate Bedienerstationen zum Schneiden der Filets.

Jede Station verfügt über einen Arbeitstisch und über Behälter für Produkte und Verschnitt. Die Leistung eines jeden Bedieners wird geprüft, sodass sich gezielt Anreizprogramme umsetzen lassen.

Die Zuschnittlinie wird vom Software-Modul Marel Innova Trimming gesteuert. Rohmaterial wird in einem kontinuierlichen Fluss gewogen, sortiert, geschnitten und verpackt, was die Kapazität um 50 bis 80 % pro Arbeitsstunde erhöht.

Die Marel Zuschnittlinie für Weißfisch spielt eine Schlüsselrolle im Flowline-Konzept des Unternehmens. Sie eignet sich auch für andere Tierarten, z. B. Welse, oder für Fälle, in denen das Produkt auf einem Arbeitstisch zur Inspektion durchleuchtet werden muss.

Individuelle Leistungsüberwachung

Die auf Windows basierende Innova-Software von Marel erfasst Daten und überwacht den gesamten Produktionsprozess, einschließlich Einzel- und Gesamtdurchsatz, Ertrag, Kapazität und Qualität. So können Produktionsleiter bei Problemen sofort eingreifen.

Zuschnittstationen

Mitarbeiterstatistiken – einschließlich Name des Mitarbeiters, Geschwindigkeit, Qualität, Auslastung, Produktarten, Arbeitszeit und andere Daten – werden an jeder Zuschnittstation erfasst. Die Produkte werden beim Verlassen gewogen.

Zur Mängelkontrolle werden Stichproben entnommen, und bei Stationen mit häufiger auftretenden Problemen wird die Frequenz der Stichprobenentnahme erhöht. Und da das Flowline-System mit einem kontinuierlicher Produktfluss arbeitet, ist die Wahrscheinlichkeit einer bakteriellen Kontamination wesentlich geringer.

Es sind Systeme für Weißfisch, Wels und Krabben erhältlich.

  • Bis zu 4 verschiedene Produktrouten
  • Kontinuierliche Registrierung der individuellen Bedienerleistung
  • Erhöhter Durchsatz pro Bediener
  • Verbesserte Produktnutzung
  • Weniger Produkthandhabung
  • Automatische Zufuhr
  • Integrierte Qualitätssicherungsstation
  • Ein optionales Terminal für Bediener-Feedback an jeder Station zeigt individuelle Produktionsraten, Angaben zur Qualitätskontrolle (Mängel), den Vergleich mit dem Liniendurchschnitt und die verdienten Boni an.
  • Ergonomische Bedienerumgebung – Sitz und Stehpodest verstellbar

Service

Marel bietet eine Reihe von Servicelösungen an, um Ausfälle zu vermeiden, die Leistung zu maximieren oder bei unerwarteten Ausfällen per Fernwartung oder vor Ort zu helfen.

Marel hat Niederlassungen in 30 Ländern in allen Regionen und ein globales Netzwerk von hochqualifizierten Fachleuten, die sowohl Fern- als auch Vor-Ort-Serviceunterstützung bieten. Wir bieten unseren Kunden hochwertige Ersatzteile und maßgeschneiderte Serviceverträge, um eine optimale Leistung der Marel-Anlagen zu gewährleisten.

Downloads

High Performance Farmed Whitefish Processing (English) PDF (0,5MB)

Verwandte Produkte & Lösungen


Kontakt aufnehmen

Unser engagiertes Team steht bereit, um Ihnen zu helfen und alle Ihre Fragen zu beantworten.

Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören, und werden unser Bestes tun, um uns schnellstmöglich bei Ihnen zu melden.