deboning-skinning-inspection-duck.jpg

Entbeinen, Enthäuten und Trimmen

Endlos vielseitige Endprodukte mit hoher Ausbeute

Eine gute Entbeinung steht im Zeichen hoher Erträge, hoher Qualität und sicherer Endprodukte. Die manuelle Entbeinung von Enten wird durch eine Straffung der Produktzufuhr zu jedem Bediener optimiert. Diese Aufgabe kann von einer Konus-Entbeinungslinie oder einer StreamLine-Lösung übernommen werden. Durch die Integration von Innova, der Produktionsmanagement-Software von Marel, werden Ertrag und Durchsatz der einzelnen Bediener an einer StreamLine-Arbeitsstation in Echtzeit überwacht.

Die Flexibilität einer manuellen Linie erlaubt es den Verarbeitern, diejenigen Teilstücke auszuwählen, die notwendig sind, um einen optimalen Produktwert zu erzielen und den Verlust zu minimieren.

Knochenreste und Knochensplitter in entbeintem Geflügel sind höchst unerwünscht. Entbeintes Entenfleisch kann mithilfe modernster Röntgentechnologie durchleuchtet werden. Das SensorX-System erkennt, wo sich Knochen und andere Fremdkörper (Metall, Stein, Glas) genau befinden, und ermöglicht so ein effektives Trimmen.


Kontakt aufnehmen

Unser engagiertes Team steht bereit, um Ihnen zu helfen und alle Ihre Fragen zu beantworten.

Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören, und werden unser Bestes tun, um uns schnellstmöglich bei Ihnen zu melden.