Produkt

Flammofen, Spitfire

Intensive Flamme mit maximaler Versengwirkung

  • Einsatz als Flamm- oder Dekontaminationsofen
  • Geeignet für Schweine und Sauen
  • Wartungsfreundlich, schnell und leicht zu reinigen
  • Zuverlässiger und einstellbarer kontrollierter Flammzyklus

Informationen

Bei der abschließenden Schlachtkörperreinigung werden Haarreste und lose Hautschuppen in einem Flammofen verbrannt. Mit Marel Spitfire lässt sich die Schlachtkörperoberfläche dekontaminieren, was die Haltbarkeit des Schlachtkörpers erheblich verlängert. Durch die Kombination von Modulen ist der Spitfire für Kapazitäten bis zu 1.600 Schweinen pro Stunde geeignet.

Der Flammofen besteht aus Gas-Luft-Mischsäulen mit Brennern. Diese Brenner sind so gruppiert, dass die Form des Schlachtkörpers überprüft und die Versengwirkung optimiert wird. Das richtige Gasgemisch sorgt für eine intensive Flamme mit maximalem Wirkungsgrad. Die Verbrennungsluft wird über Ventilatoren zugeführt. Reflexionsschirme in der Maschine sorgen für eine noch intensivere Versengung. Die Zündung der einzelnen Brennersäulen erfolgt elektronisch.

Service

Marel bietet eine Reihe von Servicelösungen an, um Ausfälle zu vermeiden, die Leistung zu maximieren oder bei unerwarteten Ausfällen per Fernwartung oder vor Ort zu helfen.

Marel hat Niederlassungen in 30 Ländern in allen Regionen und ein globales Netzwerk von hochqualifizierten Fachleuten, die sowohl Fern- als auch Vor-Ort-Serviceunterstützung bieten. Wir bieten unseren Kunden hochwertige Ersatzteile und maßgeschneiderte Serviceverträge, um eine optimale Leistung der Marel-Anlagen zu gewährleisten.


Kontakt aufnehmen

Unser engagiertes Team steht bereit, um Ihnen zu helfen und alle Ihre Fragen zu beantworten.

Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören, und werden unser Bestes tun, um uns schnellstmöglich bei Ihnen zu melden.