Lösung

Linie für verkaufsfertige Steaks aus ganzem Muskelfleisch

Informationen

Unsere Lösung zur Portionierung und Verpackung von Steaks aus ganzem Muskelfleisch lässt sich auf unterschiedliche Weise konfigurieren, um Ihren Produktionsanforderungen und Ihrem Durchsatz gerecht zu werden.

Portionierung und manuelle Verpackung

Diese Linie für verkaufsfertige Verpackungen mit einem I-Cut 55 PortionCutter und einem Tisch für die manuelle Verpackung ist ideal für Unternehmen mit kleinen bis mittleren Produktionslosen, die pro Schicht eine häufige Umrüstung je nach Produkttyp oder Bestandseinheit (SKU) erfordern.

Sie eignet sich für jede Art der Schalengestaltung, von einfachen bis hin zu komplexen Gestaltungsmustern: schindelförmig angeordnete Scheiben, flaches Design, „Head-to-tail“-Anordnung, schmetterlings- oder grätenförmige Gestaltungsmuster. Das System ist ebenfalls ideal für dekorative Verpackungen, z. B. für Produkte mit gepfeffertem Rand oder für die Ergänzung des Packungsinhalts mit dekorativen Artikeln oder Kochzutaten. Es eignet sich für Packungen nach Fang- oder Festgewicht.

Die Linie dient dem Schneiden und Verpacken von knochenlosem Fleisch. Mit dem Marel I-Cut 55 PortionCutter werden Fleischstücke in Scheiben geschnitten, deren Gewicht und Dicke benutzerdefiniert und vorprogrammiert ist.

Diese Linie hat sechs Packstationen mit Tischen und Waagen. Ein Bediener zählt die Portionen, stellt die Chargen zusammen und legt sie nach dem gewünschten Muster in den Schalen ab. Die Schalen werden gewogen, und wenn das Packungsgewicht innerhalb der Grenzwerte liegt, legen die Bediener die fertigen Schalen auf einen Schalenförderer, damit sie abschließend versiegelt und versandt werden kann.

Portionierung und halbautomatische Verpackung

Für einfache Gestaltungsmuster wie flache, aufrechte oder schindelförmige Anordnung sowie für die mittel- bis hochvolumige Produktion von wenigen oder einzelnen Bestandseinheiten (SKUs) pro Tag.

Diese Linie bietet effiziente, automatische, visuell gesteuerte Portionierung sowie halbautomatische Verpackung von geschnittenem Fleisch in Packungen mit festem Gewicht.

Die Portioniermaschine Marel I-Cut 55 (oder eine andere Portioniermaschine von Marel) wird zusammen mit einer im manuellen Arbeitsrhythmus getakteten Packlinie verwendet.

Die Portioniermaschine schneidet die Teilstücke in Scheiben mit einem gewünschten, vorprogrammierten Gewicht. Die geschnittenen Scheiben werden auf eine unmittelbar hinter dem Portionsschneider angeordnete Packlinie befördert.

Die Schalen werden mit derselben Geschwindigkeit, mit der die Scheiben aus dem Portionsschneider kommen, automatisch auf einen Schalenförderer entstapelt. Ein Bediener entfernt Verschnitt und Reststücke aus dem Strom der zugeführten Scheiben und fügt jeweils eine bestimmte Anzahl zu Chargen zusammen. Die nächsten Bediener ordnen die Scheiben nach dem gewünschten Muster in den Schalen an.

Die fertig gestellten Schalen durchlaufen eine Kontrollwaage, die das Schalengewicht, das kumulierte Los-Durchschnittsgewicht, die Gewichtsabweichungen und die Akzeptanzquote registriert.

Schalen, die nicht den Gewichtsspezifikationen entsprechen, werden automatisch vom Förderband auf einen Nachbearbeitungstisch ausgestoßen, wo ein Bediener die Schalen korrigiert und sie dann wieder in den Produktstrom einreiht. Schalen, die den Spezifikationen entsprechen, werden zum Schalenversiegler befördert.

Portionierung und vollautomatische Verpackung

Diese hochgradig automatisierte Linie eignet sich für die hochvolumige Produktionsläufe mit nur einer oder mit wenigen Bestandseinheiten (SKUs), die pro Tag auf der Linie produziert werden.

Zur Portionierung, Gestaltung und Ablage von Fleischscheiben in vorgeformte Schalen.

Gängige Anwendungsbereiche für diese Linie sind schindelförmig angeordnete Scheiben mit einer Variation in der Dicke zwischen 4 und 30 mm. Dabei werden zwei bis zehn Scheiben zu einer Charge zusammengefasst und so in der Schale abgelegt, dass sie einander leicht überlappen. 

Das System ist flexibel skalierbar und kann je nach Durchsatzanforderungen zwei bis vier OptiCut Portioniermaschinen umfassen.

Rohmaterial mit gefrorener Kruste wird dem OptiCut Portionsschneider zugeführt, der das Fleisch schneidet und die Scheiben zu Chargen stapelt. Die Chargen werden zu einem BatchLoader befördert, der die Chargen an ein Förderband übergibt, wobei die Chargen vollständig getrennt bleiben und sich in gleichen Abständen zueinander befinden.

Jeder Scheibencharge wird automatisch in einer Schale abgelegt. Die Schale wird auf das durchschnittliche Chargengewicht hin kontrolliert, und die Kontrollwaage gibt diese Information an den OptiCut Portionsschneider zurück, der die Einstellungen daraufhin automatisch entsprechend anpasst. Liegt die Schale innerhalb der Grenzwerte, wird sie direkt dem Schalenversiegler zugeführt. Schalen mit Über- oder Untergewicht werden zur manuellen Nacharbeit ausgesondert.

  • Automatisierte Portionierung und flexible manuelle Verpackung
  • Hohe Flexibilität und schnelle Umrüstung je nach Art des Teilstücks, der gewünschten Gestaltung oder der Schalengröße 
  • Kann komplexe Gestaltungsmuster verarbeiten 
  • Individuelle Portionsstärke ab 8 mm 
  • Verpackungen nach Festgewicht mit geringem Verlust (je nach Produkt und Betreiber) 
  • Kleine Stellfläche 
  • Anbindung an Marel Innova-Softwarelösungen möglich
  • Genaue Verpackung nach Festgewicht mit weniger Verlust 
  • Kleine Stellfläche 
  • Verbindung mit der Produktionsmanagementsoftware Innova von Marel möglich
  • Hochgradig automatisierte Portionierung und Verpackung 
  • Maximaler Produktertrag 
  • Minimaler Verlust mit Feedback und Verlustkontrolle 
  • Minimaler Umfang an manueller Produkthandhabung 
  • Einheitliche Produktpräsentation 
  • Verbindung mit Marel Innova-Softwarelösungen möglich

Service

Marel bietet eine Reihe von Servicelösungen an, um Ausfälle zu vermeiden, die Leistung zu maximieren oder bei unerwarteten Ausfällen per Fernwartung oder vor Ort zu helfen.

Marel hat Niederlassungen in 30 Ländern in allen Regionen und ein globales Netzwerk von hochqualifizierten Fachleuten, die sowohl Fern- als auch Vor-Ort-Serviceunterstützung bieten. Wir bieten unseren Kunden hochwertige Ersatzteile und maßgeschneiderte Serviceverträge, um eine optimale Leistung der Marel-Anlagen zu gewährleisten.


Kontakt aufnehmen

Unser engagiertes Team steht bereit, um Ihnen zu helfen und alle Ihre Fragen zu beantworten. Bitte füllen Sie das Formular aus, und wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden. Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören.