Produkt

MAJA RVH-CO2 Scherbeneiserzeuger

Klimafreundliche Scherbeneisproduktion

  • Zum Anschluss an eine CO2-Kälteverbundanlage 
  • Natürliches, klimafreundliches Kältemittel R744 
  • Hygienische, lebensmitteltaugliche Scherbeneiserzeugung 
  • Große Auswahl an individuell konfigurierbarem Zubehör und Optionen

Informationen

Die Scherbeneiserzeuger der Baureihe MAJA RVH-CO2 lassen sich in Kältekonzepte einbinden, die auf Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit ausgelegt sind. Denn CO2 / R744 zählt zu den natürlichen Kältemitteln, ohne Einfluss auf den Abbau der Ozonschicht oder den Treibhauseffekt. Unsere Produktvielfalt bietet das passende Modell für jeden Eisbedarf zwischen 500 und 15.200 kg/24 Std.

Hygienische, lebensmittelsichere Eisproduktion

MAJA Scherbeneiserzeuger tragen das HY-GEN Label, unsere Garantie für optimale Hygienebedingungen zur Herstellung von Nutzeis für die Herstellung und Kühlung von Lebensmitteln:

  • Rotationsverdampfer kann ohne Werkzeug mit wenigen Handgriffen zur Reinigung geöffnet werden und ist von allen Seiten frei zugänglich.
  • Einfach herausnehmbare Hygiene-Wasserwanne aus Kunststoff
  • Wasserwanne mit runder, reinigungsfreundlicher Kontur, bei Bedarf sogar austauschbar
  • Wasserwanne ohne fest eingebaute Teile, dadurch gute Zugänglichkeit für eine gründliche Reinigung
  • Keine Schrauben im Bereich der Eiserzeugung zur Vermeidung von Schmutzecken
  • DVGW-konforme Technik für Wasserzu- und -ablauf zum Schutz der Trinkwasserversorgung vor Rückkontamination und zum Schutz vor der Bildung von Biofilm und Verkeimung
  • Automatische Restwasserentleerung nach ca. einstündigem Maschinenstillstand (bei allen großen Modellen außerdem automatische Wasserleitungsspülung nach 24-stündigem Maschinenstillstand)

Kühlung

  • Optimale Energieausnutzung - höchster Wirkungsgrad: Bei gleicher Baugröße bis zu 30 % mehr Eisleistung gegenüber konventionellen Kältemitteln, z.B. R449A.
  • Elektronisches Expansionsventil für optimale Ausnutzung des Verdampfers
  • Umweltfreundliche Scherbeneiserzeugung durch den Einsatz des natürlichen Kältemittels R744 (Kohlendioxid / CO2), ODP = 0, GWP = 1
  • R744 besteht aus den Elementen Kohlenstoff und Sauerstoff, die natürlicherweise in der Erdatmosphäre vorhanden sind.

 

Bauseitige Voraussetzungen für den Direktbetrieb mit R744

  • R744-Kälteanlage: HPmax = 90 bar, LPmax = 28 bar; abweichende Druckverhältnisse auf Anfrage.
  • Druckregler zur Anpassung der Verdampfungstemperatur auf to ca. -25°C.
  • Absperrventile saug- und druckseitig
  • Überdruck-Sicherheitsventil mit Wechselventilen für Servicezwecke
  • Eventuell CO2-Gasdetektor (abhängig vom Aufstellungsort).

Einfache Bedienung – bequeme Eishandhabung

  • Einfache Bedienung über Control Panel Touch (Steuerungseinheit mit Touch Display) mit Timerfunktion für frei programmierbare Produktions- und Reinigungszyklen (bei Option MAJA-SCS).

Zubehör

Patentiertes vollautomatisches Selbstreinigungssystem:
MAJA-SCS für Zeitersparnis und optimale Hygienesicherheit durch Automatisierung des Reinigungsvorgangs.

Ozon-Entkeimungsanlage:
Bestmögliche Hygienebedingungen bereits im Wasserzulauf

Hybrid-Lösung RVH-CO2 HYBRID:
Ideal für Kunden, die bereits jetzt in einen RVH-CO2 investieren und diesen zusammen mit einem vorhandenen R449A-Kreislauf als Zwischenlösung bis zur endgültigen Umrüstung der gesamten Kälteanlage betreiben möchten.

Große Auswahl an Zubehörteilen und Optionen zur kundenindividuellen Installation der Maschine:
Untergestelle, Konsolen zur Wandbefestigung, Schächte, Eis-Füllstandssensoren, Eistransport- und -lagerlösungen, Scherbeneissilos, Eisdosierlösungen

Service

Mit vorbeugender Wartung lassen sich Anlagenverschleiß und drohende Fehlfunktionen frühzeitig erkennen. 
Durch Prüfung und Einstellung von Systemparametern wird die Betriebssicherheit Ihres Scherbeneis-Erzeugers erhöht und der energieeffiziente Betrieb der Kühlanlage gefördert.

Die regelmäßige Überprüfung der Sicherheitsvorrichtungen sorgt für den reibungslosen Betrieb der Anlage und schützt rechtzeitig vor Fehlfunktionen.

Die Reinigung des Kondensators führt zu einem höheren Maß an Betriebssicherheit.

Die Reinigung des Kondensators hilft, Energie zu sparen. Verschmutzte Kondensatoren können einen bis zu 10 % höheren Energieverbrauch verursachen!

Die optimal eingestellte Kühlmittelfüllmenge ist die Grundlage für den sicheren Betrieb Ihrer Scherbeneismaschine mit hohem Wirkungsgrad.


Kontakt aufnehmen

Unser engagiertes Team steht bereit, um Ihnen zu helfen und alle Ihre Fragen zu beantworten. Bitte füllen Sie das Formular aus, und wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden. Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören.