Produkt

PaceLine

Entbeinung und Zuschnitt auf Basis der Förderbandgeschwindigkeit

  • Die Bandgeschwindigkeit bestimmt das Tempo der Arbeitslinie
  • Zielgerichtete, einfache Arbeitsabläufe
  • Förderband als Transportmittel und Arbeitsfläche

Informationen

Bei der PaceLine-Entbeinung werden Schlachtkörperportionen auf einem Förderband durch den Zerlegeraum transportiert.

Das Förderband transportiert nicht nur das Produkt, sondern dient dem Bediener auch als Arbeitsfläche.

Die Geschwindigkeit des Bandes bestimmt das Arbeitstempo an der Linie.
Jeder Mitarbeiter an der PaceLine hat im Rahmen des Entbeinungsprozesses eine bestimmte Aufgabe zu erfüllen, die innerhalb des Zeitfensters des jeweils vorbeilaufenden Fleischstücks erledigt werden muss.

Bei der geschwindigkeitsabhängigen Entbeinung ist auch mit weniger qualifiziertem Personal effiziente, gleichmäßige Entbeinung möglich. Die einzelnen Arbeitsschritte sind zielgerichtet und einfach und daher leicht zu erlernen.

Das entbeinte Fleisch wird in Kisten abgelegt oder auf ein Förderband gegeben und zur Lagerung, Verpackung oder Weiterverarbeitung transportiert.

Service

Marel bietet seinen Kunden eine Reihe von Servicelösungen, die Defekten vorbeugen, die Leistung maximieren und bei unerwarteten Ausfällen die Möglichkeit zu Korrekturmaßnahmen bieten.

Marel hat Niederlassungen in 30 Ländern und ein globales Netzwerk an hochqualifizierten Fachleuten, die sowohl Fernwartung als auch Unterstützung vor Ort leisten. Wir bieten unseren Kunden hochwertige Ersatzteile und maßgeschneiderte Serviceverträge, um eine optimale Leistung der Marel-Anlagen zu gewährleisten.

Weitere Informationen finden Sie unter marel.com/service



Kontakt aufnehmen

Unser engagiertes Team steht bereit, um Ihnen zu helfen und alle Ihre Fragen zu beantworten. Bitte füllen Sie das Formular aus, und wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden. Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören.