Lösung

Sortierung und Verteilung von ganzem Lachs

  • Reibungsloser Produktfluss
  • Verbesserte Leistung
  • Koordiniert die Logistik
  • Verkürzt die Verarbeitungszeit
  • Komplette Rückverfolgung

Informationen

Aufbauend auf über 30 Jahren Erfahrung in Zusammenarbeit mit großen und kleinen Fisch verarbeitenden Betrieben auf der ganzen Welt hat Marel umfangreiche Kenntnisse bei der Entwicklung innovativer Verarbeitungslösungen gewonnen, um die sich ständig ändernden Anforderungen der Verarbeiter zu erfüllen.

Das System zur Sortierung und Verteilung von Lachs ist das fortschrittlichste und innovativste, das Marel je entwickelt hat. Der bemerkenswert hohe Automatisierungsgrad des Systems sorgt für einen nahtlosen Fluss an Fischen von der Schlachtung über die Verarbeitung bis zum Versand.

Zudem sorgt es für flexible Verarbeitungskapazitäten, sodass Verarbeitungsbetriebe saisonale und auftragsbedingte Hochs und Tiefs problemlos bewältigen können – ohne den Druck, die Zahl der Mitarbeiter erhöhen oder verringern zu müssen.

Das System umfasst zwei getrennte Verarbeitungsbereiche: den Ausweidebereich sowie den Sortier- und Verteilbereich, zu dem auch die Verpackung von ganzem Lachs in Kisten gehört.

Dem Gesamtsystem liegt die Marel Innova Produktionsmanagement-Software zu Grunde, die in jeder Phase der Produktion umfangreiche Daten bereitstellt und betriebliche Kontrolle ermöglicht.

Ausweidung

Nach der Schlachtung kommt der Lachs in den Ausweidebereich, wo Qualitätsprüfer ihn einem zweispurigen Ausweidesortierer zuführen. Der Sortierer wiegt die Produkte mit hoher Genauigkeit und leitet dann die richtige Größe und Qualität der Fische zu den optimal geeigneten Ausweidemaschinen – und zwar nach einer festen Quote, die die optimale Leistung der Ausweidemaschinen gewährleistet. Die Zuführung zu den Ausweidemaschinen erfolgt vollautomatisch.

Sortierer für Verpackung und Verteilung

Nach dem Waschen und Kühlen gelangt der ausgenommene Fisch in den Verpackungsbereich. Anschließend durchlaufen die Lachse die Qualitätskontrolle, in der sie auf optische Mängel untersucht werden, bevor sie in die hochmoderne Anlage zur Verpackung und Verteilung von ganzen Fischen gelangen. Hier wird jeder Fisch intelligent auf den Prozess verteilt, der am besten geeignet ist, um optimale Ergebnisse zu erzielen (z. B. Einfrieren oder Filetieren), oder die Fische gelangen zu der Station für die automatische Befüllung von Kisten mit ganzen ausgenommenen Lachsen.

  • Ergonomische Zuführung von Fisch
  • Dynamische Gewichtseinstufung jedes Fisches mit hoher Genauigkeit
  • Zweispuriger Ausweidesortierer leitet den Fisch zur optimalen Ausweidemaschine
  • Vollautomatische Zuführung zu den Ausweidemaschinen
  • Sortierer verteilt den ganzen Lachs optimal auf einzelne Prozesse
  • Vollautomatischer vierspuriger Kistenfüllanlage gleicht Chargen automatisch mit den Zielgewichten ab

Spezifikationen

Der zweispurige Ausweidesortierer mit automatischer Zuführung hat eine Kapazität bis zu 120 Fischen pro Minute und bewältigt problemlos die kombinierte Ausgabeleistung der sieben Ausweidemaschinen.

Der Packsortierer hat eine Kapazität bis zu 120 Fischen/Min.

Die vierspurige automatische Kistenfüllstation verarbeitet bis zu 28 Kisten/Min.

Software

Echtzeit-Überwachung mit Innova

Die Innova Food Processing Software steuert die Sortiervorgänge mithilfe eingerichteter Sortierprogramme. Innova verfügt über umfangreiche Funktionen zur Berichterstellung in Echtzeit, wodurch der Bediener den gesamten Produktionsprozess im Überblick hat. Echtzeitdaten fließen in Berichte zur Gewichtsverteilung und zum Durchschnittsgewicht, in eine Verpackungsübersicht und eine Verpackungsliste sowie in Standardübersichten und -listen ein. Diese Angaben können auf den Dashboards angezeigt werden.

Ausgehend von den hilfreichen Leistungsindikatoren von Innova können Sie fundierte Entscheidungen treffen, wenn es darum geht, Sortierung und Chargenbildung zu optimieren.

Mit der optionalen dynamischen Auftragssteuerung kann der Sortierer auftragsabhängig betrieben werden, um Überproduktionen auf einem Minimum zu halten. Das heißt, Sortierung und Chargenbildung erfolgen gemäß den Aufträgen, die dem jeweiligen Sortierer zugewiesen wurden.

Modulverluste bei der Produktion werden mit der optionalen Innova Overall Equipment Effectiveness (OEE) erfasst. Die Gründe für eventuelle Stillstände werden dann zusammengetragen, sodass die häufigsten Ursachen für Produktionsausfälle leicht zu ermitteln und nachzuverfolgen sind.

Service

Marel bietet eine Reihe von Servicelösungen an, um Ausfälle zu vermeiden, die Leistung zu maximieren oder bei unerwarteten Ausfällen per Fernwartung oder vor Ort zu helfen.

Marel hat Niederlassungen in 30 Ländern in allen Regionen und ein globales Netzwerk von hochqualifizierten Fachleuten, die sowohl Fern- als auch Vor-Ort-Serviceunterstützung bieten. Wir bieten unseren Kunden hochwertige Ersatzteile und maßgeschneiderte Serviceverträge, um eine optimale Leistung der Marel-Anlagen zu gewährleisten.


Kontakt aufnehmen

Unser engagiertes Team steht bereit, um Ihnen zu helfen und alle Ihre Fragen zu beantworten.

Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören, und werden unser Bestes tun, um uns schnellstmöglich bei Ihnen zu melden.