Vodnanska Drubez erneuert Sekundärverarbeitung

Tschechischer Hersteller erwartet Ausweitung des Zerlegungsgeschäfts

Vodnanska Cut Up

„Letztes Jahr haben wir gemeinsam mit Marel die Sekundärprozesse Zerlegung, Entbeinung, Kalibrierung und Chargenbildung in unserem Werk in Vodnany in großem Umfang erneuert,“ berichtet Milan Riha, Geschäftsführer von Vodnanska Drubez. „Wir müssten unsere Kapazitäten vergrößern und suchten nach Möglichkeiten, Leistung und Produktqualität zu steigern.“

„„Tschechische Supermarktketten stellen zunehmend auf Packungen mit Gewicht und Preis pro Einheit um. Wir wollten die entsprechenden arbeitsintensiven Abläufe automatisieren und den Verlust verringern. Ebenso hat es für Supermärkte einen hohen Stellenwert, dass Filetprodukte keine Knochenfragmente oder andere Fremdkörper enthalten. Auch dieses Anliegens wollten wir uns annehmen.“
Für die Erneuerung lieferte Marel eine komplett neue Zerlegeanlage ACM-NT, zwei halbautomatische Brustkappen-Filetierlinien AMF-i, eine Schenkel-Entbeinlinie für ganze Schenkel, einen SensorX zur Knochenerkennung, eine Kontrollstation und eine Mehrkopfwaage sowie einen RoboBatcher und einen I-Cut 122, die in Kombination als „Roboter mit Messer“ fungieren. Zugleich konnte Marel die vorhandene Marel-Ausrüstung von Vodnanska Drubez in den neuen Prozess integrieren.

Wachstum im Zerlegungsbereich

Vodnanska Drubez verfügte bereits über viele Jahre Erfahrung mit den automatischen Zerlege- und Brustentbeinungssystemen von Marel. Riha fährt fort: „Mit unserer neuen Zerlegeanlage ACM-NT hat sich unsere Zerlegungskapazität wesentlich vergrößert. Wir können jetzt auch Flügel an den einzelnen Gelenken zerlegen und unseren Kunden damit ein größeres Sortiment an Flügelprodukten bieten. Außerdem haben wir Platz für eine zweite Zerlegeanlage ACM-NT gelassen, denn wir erwarten, dass das Zerlegungsgeschäft in Zukunft noch wächst.“

Vodnanska Products

Brust- und Schenkelentbeinung

Milan Riha ist besonders von den Brustkappen-Filetiersystemen AMF-i begeistert, die jetzt bei Vodnanska Drubez im Einsatz sind. „Mit den beiden Systemen können wir eine Vielzahl von Brustfilet-Produkten herstellen. Uns gefällt besonders, dass das System in der Lage ist, seine Module an jede einzelne Brustkappe anzupassen. Wir erzielen dadurch noch höhere Erträge und noch höhere Produktqualität.“ Die Knochenerkennung mit SensorX rundet die Brustfiletierung ab und sorgt dafür, dass alle Filets frei von Knochenresten und anderen Fremdkörpern sind. Vodnanska Drubez entbeint ca. 30 % aller Schenkel auf der komplett neuen Entbeinungslinie. Ein Großteil des gewonnenen Schenkelfleisches fließt in das umfangreiche Sortiment an schmackhaften weiterverarbeiteten Produkten des Unternehmens.

Minimaler Verlust

Vodnanska Drubez war sich bereits darüber im Klaren, welche Wertsteigerung das I-Cut 122-System den betrieblichen Abläufen bringen würde. Die Entscheidung für ein zweites System dieser Art spricht für sich. Riha erläutert: „Wir wollten schon immer verschiedene Produkte aus frischem entbeinten Fleisch mit einheitlicher Form und festem Gewicht herstellen – das erwarten unsere Einzelhandels- und Gastronomiekunden von uns. Mit dem zweiten I-Cut haben wir nun unsere Kapazitäten in einem Bereich verdoppelt, der für uns ebenso wichtig ist wie für unsere Kunden.“ Packungen mit Gewicht und Preis pro Einheit manuell herzustellen ist arbeitsaufwändig und kann zu inakzeptabel hohen Verlusten führen: zwei gute Gründe für die Automatisierung. Vodnanska Drubez betreibt jetzt einen „Roboter mit Messer“ für Festgewichtpakete mit frischen Filets sowie eine Mehrkopfwaage für Festgewichtpakete mit frischen oder gefrorenen Portionen, sei es mit oder ohne Knochen.

Vodnanska I Cut

Innovative Technologien

Milan Riha ergänzt: „Der 'Roboter mit Messer' sagt uns sehr zu, denn er spart uns eine Menge Arbeit und verringert Verluste erheblich. Uns gefällt, wie Marel auf intelligente Weise zwei Technologien kombiniert hat, nämlich RoboBatcher und I-Cut, sodass wir damit jetzt genau die gewünschten Packungsgewichte erhalten. Wenn eingehende Filets zugeschnitten werden müssen, damit sie in die Packungsgröße passen, sorgt TrimSort dafür, dass dieser Zuschnitt separat bleibt. Zudem sehen die Verpackungen gut aus, denn die clevere Maschine ordnet die Filets in ansprechender Form auf den Schalen an. Mit dem RoboBatcher, der Mehrkopfwaage und der neuen Marel-Kontrollstation sind wir in höchstem Maße flexibel und können damit nahezu jede Kundenanforderung hinsichtlich Größe oder Festgewicht der Packungen erfüllen. Die automatisierten Systeme machen's möglich!“

Erfolgreiche Implementierung trotz Corona

Das Upgrade fand im letzten Jahr während der ersten Coronawelle statt. Milan Riha erzählt: „Corona hat uns und Marel das Leben schwer gemacht. Wir waren sehr zufrieden damit, wie Marel mit dieser schwierigen Situation umgegangen ist. Die Unterstützung aus Boxmeer und hier vor Ort in Vodnany war erstklassig und hat uns große Zuversicht geschenkt. Auch mit der Leistung der Maschinen sind wir sehr zufrieden. Keine Frage: Unsere Erwartungen wurden vollauf erfüllt.“ Vodnanska Drubez plant im nächsten Jahr die Aktualisierung seines Primärprozesses in Vodnany. Weiterhin gibt es Pläne für den Kauf neuer Ausrüstung für das Hähnchenverarbeitungswerk in Modrice nahe Brünn. Marel ist zuversichtlich, eine schon viele Jahre bestehende Partnerschaft noch weiter ausbauen zu können.

„Wie können nahezu jede Kundenanforderung hinsichtlich Größe oder Festgewicht der Packungen erfüllen.“

Vodnanska Building

Milan Riha
Geschäftsführer von Vodnanska Drubez.

Über Vodnanska Drubez

Vodnanska Drubez ist der größte Hähnchenverarbeiter Tschechiens und der landesweit einzige Hersteller von Entenprodukten in großem Volumen. Das Unternehmen stellt ein umfangreiches Sortiment an frischen und gefrorenen Hähnchen- und Entenprodukten her. Die Palette reicht von frischen und gefrorenen Portionen und ganzen Tieren bis zu einer breiten Auswahl an weiterverarbeiteten, küchen- und verzehrfertigen Produkten. Vodnanska Drubez hat zwei Verarbeitungswerke für Hähnchenprodukte und eines für Enten.

Vodnanska Drubez

Vodnanska Building


Kontakt aufnehmen

Unser engagiertes Team steht bereit, um Ihnen zu helfen und alle Ihre Fragen zu beantworten. Bitte füllen Sie das Formular aus, und wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden. Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören.