Produkt

MAJA NAC Nuggeteis-Erzeuger

Für Multikompressor-Kreisläufe

  • Einfache Bedienung
  • Zur Einbindung in Kühlkreisläufe
  • Vielseitige Lebensmittelanwendungen dank idealer Kühlung
  • Geeignet für verschiedene Lösungen zur Lagerung und Handhabung von Eis

Informationen

Mit dem MAJA NAC Nuggeteis-Erzeuger (mit Selbstreinigungssystem) und dem MAJA NAS Nuggeteis-Erzeuger sind zwei Linien mit einer Eisleistung von 300–970 kg/24 Std. zur Erfüllung ganz individueller Eisanforderungen verfügbar. Sie dienen der Bereitstellung von Frischeis für verschiedene Kühlanwendungen in Bäckereien, Supermärkten, Hotels, Restaurants und Catering-Betrieben, aber auch für einige Non-Food-Anwendungen.

Aufbau der Maschine: Ohne Kondensatoreinheit, zum Anschluss an ein externes Kühlaggregat oder einen Multikompressor-Kreislauf.

Kühlung: Für fluorierte Kühlmittel R449A (GWP 1397), R452A (GWP 2141), R404A (GWP 3922).

Versionen

NAS: ohne Selbstreinigungssystem
NAC: mit integriertem Selbstreinigungssystem, dadurch höheres Hygiene-Niveau des Eises
NAS-CO2: für den direkten Betrieb mit einem R744/CO2-Kühlaggregat zur umweltfreundlichen Nuggeteis-Produktion, ODP = 0, GWP = 0
HPmax = 90/52 bar, LPmax = 60 bar.
NAC-CO2: Mit Selbstreinigungssystem
für den direkten Betrieb mit einem R744/CO2-Kühlaggregat zur umweltfreundlichen Nuggeteis-Produktion, ODP = 0, GWP = 0
HPmax = 90/52 bar, LPmax = 60 bar.

Zubehör

Untergestelle und Wandkonsolen: Individuelle Installationsmöglichkeiten an jedem Standort
Eistransportwagen: Für Eistransport und -lagerung
Eisspeichersilos: Zur hygienischen Eislagerung
Spezielle Silolösungen mit automatischer Eisentnahme
Steuerschrank EIN/AUS: Mit 5 oder 10 m Kabel für Start/Stopp der Eisproduktion per Fernzugriff. Das Selbstreinigungssystem kann auch über die Fernbedienungstafel gestartet werden.
Ozon-Entkeimungsanlage: Bestmögliche Hygienebedingungen bereits im Wasserzulauf

Service

Mit vorbeugender Wartung lassen sich Anlagenverschleiß und drohende Fehlfunktionen frühzeitig erkennen. 
Durch Prüfung und Einstellung von Systemparametern wird die Betriebssicherheit Ihrer Eismaschine erhöht und der energieeffiziente Betrieb der Kühlanlage gefördert.

Die regelmäßige Überprüfung der Sicherheitsvorrichtungen sorgt für den reibungslosen Betrieb der Anlage und schützt rechtzeitig vor Fehlfunktionen.

Die Reinigung des Kondensators erhöht die Betriebssicherheit und hilft beim Energiesparen. Verschmutzte Kondensatoren können einen bis zu 10 % höheren Energieverbrauch verursachen!

Die optimal eingestellte Kühlmittelfüllmenge ist die Grundlage für den sicheren Betrieb Ihrer Eismaschine mit hohem Wirkungsgrad.


Kontakt aufnehmen

Unser engagiertes Team steht bereit, um Ihnen zu helfen und alle Ihre Fragen zu beantworten. Bitte füllen Sie das Formular aus, und wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden. Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören.